<
333 / 380
>
 
06.08.2015

Sonnenschutz fürs Eigenheim

Clevere Systemlösungen für jede Bausituation
Mit zunehmender Intensität der Sonneneinstrahlung steigt im Frühjahr erfahrungsgemäß das Interesse der Bewohner von Eigenheimen und Mehrfamilienhäusern an geeigneten Maßnahmen zur Beschattung, Lichtlenkung und für den sommerlichen Wärmeschutz.

 

Foto: weru
Von der Sonne aufgeheizte Räume sind unangenehm, ebenso aber schummrige Atmosphäre durch tagsüber heruntergelassene Rollläden. Wichtig neben der Beschattung im Sommer und dem generellen Sichtschutz ist die individuelle Regulierbarkeit des Lichteinfalls. Das Spektrum sollte von der Tageslicht-Ausleuchtung ohne Blendwirkung bis hin zur kompletten Abdunkelung der Räume reichen.

Ein besseres Ergebnis als durch einzelne Maßnahmen lässt sich durch eine professionelle Systemlösung erzielen, wie sie der Fenster- und Türenspezialist Weru sowohl für Neubauten als auch für die Renovierung bestehender Objekte anbietet. Der Vorteil: Fenster, Kasten, Rollläden oder Raffstores sind bereits ab Werk aufeinander abgestimmt und passgenau montiert. Eine aufwendige Koordination der Montagetermine einzelner Handwerker entfällt damit. Darüber hinaus garantiert die Weru-Komplettlösung hohe Stabilität, eine optimale Schall- und Wärmedämmung sowie höchste Dichtigkeit – Eigenschaften, die sowohl im Sommer als auch im Winter relevant sind. Auch Sonderwünsche in puncto Stil, Material und Ausstattung werden erfüllt: So lassen sich zum Beispiel alle Rollladenfenster optional mit einem separat bedienbaren Insektenschutzrollo ausrüsten. Für Architekten bringen Komplettelemente eine Arbeitserleichterung mit sich: Bei der Neubauplanung kann auf den Einsatz von Sturzkästen verzichtet werden, da Weru-Rollladenfenster in nur einem Arbeitsgang montiert werden.

Für jede Bausituation hat Weru die passende Unterputz- oder Kompaktlösung im Programm. So ist die Kompaktlösung FE 99 durch unterschiedliche Kastenhöhen und Kastentiefen individuell im Neubau und in der Renovierung einsetzbar. Zu ihren Merkmalen gehören eine integrierbare Hochschiebesicherung, die optionale Ausstattung mit Kopfstückdämmungen sowie geringe Baugrößen für mehr Lichteinfall. Zudem erfüllt der FE 99 höchste Anforderungen in puncto Wärme- und Schallschutz. Bei Neubauten und größeren Umbauten hat sich die Lösung FE 1 bewährt, die sich aufgrund der speziell entwickelten großporigen Oberfläche, mit einer hervorragenden Putz- und Klinkerhaftung, auszeichnet. Hohe Funktionssicherheit, ein geräuscharmer Lauf und eine leichtgängige Bedienung gehören zu den Vorzügen dieser Variante. Die Unterputzlösung FE 1 Kälte-Stop-System – geeignet für Renovierung und Neubau – besticht durch eine optimale Optik im Innenbereich. Universell einsetzbar sind auch die Unterputzlösung FE 1 Raffstore und die Systemlösung FE 2 Raffstore mit langlebigen Aluminiumlamellen, die beide zusätzlich zum Wärme- und Schallschutz einen optimalen Hitzeschutz sowie Lichtlenkung bieten. Mit diesen Systemen kann die Sonneneinstrahlung im Haus um bis zu 75 Prozent verringert werden, wodurch selbst an heißen Sommertagen ein angenehmes Raumklima herrscht.


Weru-Rollladen Kompakt-Lösung Flexibel einsetzbar: durch unterschiedliche Kastenhöhen und Kastentiefen, die Verwendung von Putzträgern sowie die Aufnahmemöglichkeit von Renovierungs- und Neubaupanzern.

Weru-Rollladen mit Kälte-Stop System (Unterputzlösung) Der innen komplett geschlossene Kasten mit Außenrevision überzeugt durch hohe Dichtigkeit und integriert sich komplett in das Mauerwerk. Der raumseitige Bereich des Kastens wird ganz verputzt.

Weru-Raffstore-System Unterputzlösung Mit der Raffstore-Lösung kann die Sonneneinstrahlung um bis zu 75 % reduziert werden. Das senkt die Temperatur an heißen Tagen deutlich und sorgt für ein angenehmes Klima.

Weru-Raffstore für Wärmedämmverbundsystem Die verdeckt in die Fassade integrierbare Raffstore-Systemlösung ist speziell für Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) ausgelegt. Hierdurch lassen sich höchste Wärme-und Schallschutzanforderungen realisieren.


Für die komfortable Bedienung der Rollläden und Raffstores hat Weru passendes Zubehör im Sortiment. Der ServoLift-RTS funktioniert per Fernbedienung und kann auf Wunsch mit einer Programmschaltuhr angesteuert werden. Bei Radioline handelt es sich um einen batteriebetriebenen Funk-Wandsender, für den optional eine Fernbedienung sowie eine Zeitschaltuhr erhältlich sind. Einen Schritt weiter geht die Funksteuerung io-homecontrol, die sich per Handsender, aber auch per Smartphone, iPad oder Laptop – und damit über größere Entfernungen hinweg – bedienen lässt.

Weitere Informationen: weru


MBD Tischlerei
Carl-Wilhelm-Niemeyer-Str. 4
(Industriegebiet Hottenbergsfeld)
31789 Hameln
Telefon/Telefax/Email:
Tel.: 0 51 51 / 93 24-0
Fax: 0 51 51 / 93 24 66
Email: info@mbd.de
Unsere Öffnungszeiten
Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Rechtliche Hinweise
Impressum
Datenschutz